Preise – “Und was verlangst du so für den Abend?”

Ich werde sehr oft nach meinen Preisen gefragt. Das ist eine vollkommen legitime Frage und muss natürlich vorab geklärt werden. Gleich vorweg: Einen Preis für Alles gibt es nicht! Jede Hochzeit, jedes Event und jeder spezielle Auftrag ist Individuell. Deswegen möchte ich Euch einen kleinen Einblick geben wie ich meine Preise gestalte.

Der Preis setzt sich zusammen aus meiner Arbeit als DJ & Techniker, der aufzubauenden Technik und den zusätzlichen Geräten die benötigt werden.

Beatgee

DJ
Ein üblicher Partyabend beginnt um 22 Uhr und geht dann bis um 3 (Ausnahmen gibt es immer). Das bedeutet für mich das ich 1 Stunde früher da bin, die Technik aufbaue, einen Soundcheck mache und dann in Absprache mit euch die Party eröffne. Meine Musik kommt nicht von Spotify oder Itunes. Alles was ihr bei mir hört ist live gemixt. Mein Job ist es auf Euch und Eure Gäste zu reagieren und die Party zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.
Mit anderen Worten: Ich bin ein Club DJ der sein Handwerk beherrscht und das auch auf Hochzeiten und Events benutzt. Nach der Party baue ich das Equipment ab und trete den Heimweg an.

Equipment
Meine Preise sollen sich an dem orientieren was benötigt wird. Nur so bekommt der Kunde einen fairen Preis. Es ist unnötig für ein Event mit 30 Personen das Equipment von Rock am Ring aufzubauen :) . Deswegen berate Euch im Vorfeld welche Technik zum Einsatz kommt und welche für Eure Location Sinn ergibt.
Zum Einsatz kommt eine hochwertige Sound Anlage und eine Lichtanlage um die Tanzfläche zu beleuchten.
Wer ein technisches Interesse daran hat was genau genutzt wird, bekommt dies beim Vorgespräch gezeigt und erklärt.

Zusätzliches Equipment
In Absprache mit euch ermitteln wir ob ihr noch andere Hardware hinzubuchen möchtet.
Beispiel: Ihr möchtet u.a. eine Nebelmaschine haben. Nicht jede Location lässt das zu. Deshalb wäre es unfair dies zu berechnen wenn Ihr sie nicht nutzen könnt.

Beatgee

Für unsere Vorgespräche, dem Kauf von Musik und der musikalischen Vorbereitung auf die Hochzeit berechne ich natürlich nichts.

Ich biete keine Pakete an weil ich glaube das die Preise immer für den Kunden undurchsichtig sind. Um die Transparenz zu erhalten stimme ich das Equipment, den Zeitplan sowie den Aufbauzeitpunkt mit Euch ab und wir ermitteln gemeinsam den fairsten Preis.

Kleines Beispiel:

Hochzeit mit 80 Gästen, gebucht ab 21 Uhr bis um 3 Uhr (inkl Open End), Ton- und Lichtanlage wird benötigt.
Auf- und Abbau ca.1 Stunde. Mein Angebot wären 750€, aufgeteilt in DJ 550€ und 200€ für den Auf- und Abbau der Technik inkl. Anfahrtsweg, Vorgesprächen und Playlistenerstellung.

Bewertungen von Kunden:

A PL23. March 2019
Toller DJ mit einer großen Musikauswahl der die Stimmung der Gäste erkennt und anheizt.Engin Gllc23. March 2019