Jahrzehnte automatisch sortieren in Rekordbox

Jeder von uns DJs kennt das. Ein Gast hat einen Wunsch: “Spiel mal was von den 90ern.”
Einfache Sache, dafür man ja sein Musikwissen als DJ und seine Playlisten. Doch sind wir ehrlich. Das anlegen und sortieren kostet enorm viel Zeit und beim stöbern durch die DJ Pools, findet man manchmal Rock´n´Roll Songs aus den 60ern, HipHop aus den 90ern und EDM von 2010.
Wäre es nicht gut, wenn Rekordbox die Jahrzehnte automatisch sortieren würde?
Mit intelligenten Listen, ist das überhaupt kein Problem!

Intelligente Playlisten in Rekordbox

First of all. Grundlegend funktionieren diese Listen nur, wenn man seine Musikdatenbank getagged hat. In der Regel sind die meisten Tracks bereits beim Kauf getaggt und haben bereits eine Jahreszahl in ihren MP3 Tags. Um das zu prüfen nutzt ihr am besten Mp3tag.

Also nehmen wir mal das Beispiel, das wir gerne für die kompletten 90er eine intelligente Playliste anlegen würden.
Rechtsklick auf “Wiedergabeliste”. Nun erscheint das Kontextmenü, wo du “Neue intelligente Liste anlegen” auswählst.

Jahrzehnte automatisch sortieren (Rekordbox)

Um die Jahrzehnte automatisch zu sortieren, müssen wir Rekordbox die Filter vorgeben für die intelligente Liste. Dies kannst du im folgenden Menü einstellen.
In unserem Beispiel brauchen wir nur die Variable “Jahr” auswählen und die Bedingung “liegt im Bereich” auf 1990 bis 1999 einstellen. So stellen wir sicher das Rekordbox jeden Titel der Sammlung mit dem ID Tags 1990, 1991, 1992,…1999 in unsere Liste packen wird.
Die Playlisten können jederzeit über einen Rechtsklick auf die Liste bearbeitet werden.

Jahrzehnte automatisch sortieren (Rekordbox)

Ein weiterer Klick auf OK erstellt eure Playliste. Diese findet ihr nun links bei den Wiedergabelisten. Ab sofort fügt Rekordbox jeden neuen Titel der aus den 90ern ist, in diese Liste ein. Natürlich lässt sich das beliebig erweitern. Du kannst zum Beispiel die Jahreszahl und das Genre angeben, wenn du zum Beispiel 90er Hiphop filtern möchtest oder Festivals EDM aus 2010-2020 suchst.
Wichtig ist wie gesagt nur das die ID Tags in den Dateien vorhanden sind.

Jahrzehnte automatisch sortieren (Rekordbox)

Ich benutze sehr viele intelligente Playlisten. Meine ganzen Jahrzehnte sind so sortiert weil es sehr komfortabel ist. Das kostet einmalig ein wenig Einarbeitung, aber auf lange Sicht sparst du effektiv Zeit.

Es gibt leider auch ein paar Einschränkungen: Ihr könnt keine Tracks manuell dieser Liste hinzufügen, das heißt die Liste ist dadurch nur durch die Tags beeinflussbar. Natürlich könnt ihr auch keine Tracks löschen, außer ihr löscht bei den Tracks zum Beispiel das Jahr usw.
Ein weiteres Problem sind fehlerhafte ID Tags der DJ Pools oder das ein Remix oder eine Extended Version das heutige Datum bekommt, der eigentliche Track jedoch von 2010 ist zum Beispiel. Dann findet man den Track natürlich nicht in der Liste, da hilft nur manuelle Berichtigen der ID Tags.

Weitere Tipps findest du in meinem Blog.

Termine für euere Hochzeit 2021 sichern!